Home > Chemie > Klasse 8 und 9 > Halogene

Brom

Fluor - Chlor - Brom - Iod - Astat

Herstellung von Brom

Brom kann im Unterricht durch Elektrolyse von Kaliumbromid leicht hergestellt werden. Solange man nur geringe Mengen KBr-Lösung elektrolysiert, kann man den Versuch durchaus als Schülerversuch durchführen, bei der Elektrolyse größerer Mengen sollte man den Versuch allerdings als Demonstrationsversuch im Abzug durchführen, die entweichenden Bromgase sind doch ziemlich giftig.

Reaktion mit Metallen

Die Reaktion mit Metallen kann man in einem spektakulären Versuch demonstrieren - im Abzug und nur hinter der Schutzscheibe.

Versuch
Reaktion von Brom mit Aluminium
Durchführung:

In ein großes Reagenzglas gibt man etwas flüssige Brom, und dann stellt man eine Röhre aus Aluminiumfolie, die man zuvor zusammengerollt hat, in das Reagenzglas mit dem Brom.

Beobachtungen:

Man muss etwas warten, aber nach 20 oder 30 Sekunden beginnt eine heftige Reaktion, die durchaus von rotem Glühen oder sogar leichter Flammenbildung begleitet wird.

asdf

Reaktion von Brom mit Aluminium, Screenshot des YouTube-Videos von ChemToddler

Sehr schön kann man diese Reaktion in dem YouTube-Video des Users M.S. beobachten oder noch besser in diesem englischen Video des Users ChemToddler. Eine Versuchsanleitung findet sich auf den Seiten der Uni Bayreuth (Didaktik der Chemie). Der Versuch darf aber nur vom Chemielehrer durchgeführt werden!

Das Element Brom

Das Element Brom ist derart wichtig für den Chemieunterricht, dass ich eine eigene Lexikonseite dafür angelegt habe. Dort finden Sie alle wichtigen Informationen zum Thema Brom. Noch mehr Informationen finden Sie in den Webseiten, die ich in der rechten Randspalte aufgeführt habe.