Biologie > Genetik > Klassische Genetik

Dominante autosomale Erbkrankheiten

Erbkrankheiten sind ein äußerst abiturrelevantes Thema, nicht nur in NRW. Daher werden wir uns hier recht ausführlich mit Erbkrankheiten beschäftigen. Autosomale Erbkrankheiten sind Erbkrankheiten, bei denen die verantwortlichen Gene auf einem der Autosomen liegen. Autosomen sind bekanntlich die "normalen" Chromosomen, im Gegensatz zu den Gonosomen oder Geschlechtschromosomen (X bzw. Y).

Gittrige Hornhautdystrophie

Dieses Thema wurde in den Übungsaufgaben zum Zentralabitur NRW 2007 behandelt, die im Jahre 2006 veröffentlicht worden sind.

Diabetes mellitus MODY 2

Dieses Thema war eine Aufgabe im Zentralabitur 2008.

Familiäre Hypercholesterinämie

Dieses Thema war eine GK-Aufgabe im Zentralabitur 2010.

Achondroplasie

Dieses Thema war eine LK-Aufgabe im Zentralabitur 2010.

Wenn ich mal etwas mehr Zeit habe, werde ich auch auf die anderen drei Krankheiten näher eingehen, die ich jetzt noch nicht verlinkt habe.

Quellen

 

Interne Links