Home > Informatik > Stufe EF > 8. Sortierverfahren

Folge 8 - Sortierverfahren

Allgemeines - Liste - Bubblesort - Selectionsort - Insertionsort - Visualisierung - Quicksort

Inhalt

Stellen Sie sich vor, Sie haben Ihre 200 CDs in einem großen Kasten stehen, völlig unsortiert, die älteste hinten, die CD, die Sie zuletzt bekommen haben, ganz vorne. Jetzt suchen Sie nach einem bestimmten Interpreten. Dazu müssen Sie den ganzen Kasten durchgehen, bis Sie die entsprechende CD gefunden haben.

Hätten Sie die CDs alphabetisch nach Interpreten sortiert, dann hätten Sie die gewünschte CD viel schneller gefunden.

Sortieren ist einer der häufigsten Prozesse in der praktischen Informatik und eines der interessantesten Themen in der theoretischen Informatik. Warum das Sortieren so wichtig ist, haben wir an dem obigen Beispiel gesehen. In sortierten Daten findet man bestimmte Elemente viel schneller als in unsortierten Daten.